Das „Kirdorfer Kreuz“
Wegekreuz an der Bachstrasse, Einmündung Hauptstrasse.

Ein Sandsteinkreuz mit Sandsteinkorpus, Höhe mit Sockel 390 cm, Kreuzbreite 120 cm. Kreuzinschrift: „Gekreuzigter Herr Jesu Christe erbarm dich meiner". Dieses Kreuz wurde 1807 von der Familie Nikolaus und Suzanne Odenweller errichtet.

Es dient zur allgemeinen Orientierung in Kirdorf. Die Bus-Haltestelle hat den Namen Kirdorfer Kreuz, oder es heißt: "da gehste bis zum Kreuz und dann......".

Im Hintergrund befindet sich die „Alten Schule“.

Hauptmenü











Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Werden Sie mit Mitglied im Museumsverein.

Termine

27.10.2018, 19:00 Uhr, "Lustige Büttenreden und Amüsantes aus dem ältesten Protokollbuch der Heiterkeit", Kulturnacht, Museum

8.11.2018, 20:00 Uhr, Forschertreffen, Museum

17.11.2018, 19:00 Uhr, Heiterer musikalischer Babbelabend mit der Mundart-Band "Bachspatzen", Heimatmuseum

18.11.2018, 15:00 Uhr, Literaturcafé in der Bücherei am Schwesternhaus

20.12.2018, 20:00 Uhr, Forschertreffen, Museum

3.3.2019, Abschluss der Ausstellung "99 + 1 Jahr Heiterkeit", Heimatmuseum

März, 2019, Mitgliederversammlung des Heimatmuseums mit Vortrag "Sattel-Denfeld" von Inga Köhler, Schwesternhaus

27.4.2019, Eröffnung der Ausstellung "125 Jahre Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Kirdorf", Museum

24.-26.5.2019, Feier 100 Jahre CV Heiterkeit

30.6.2019, Abschluss der Ausstellung "125 Jahre Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Kirdorf", Heimatmuseum

10.8.2019, Eröffnung der Ausstellung "Qualität made in Kirdorf: 100 Jahre Sattel-Denfeld", Museum

Ostern 2020, Abschluss der Ausstellung "Qualität made in Kirdorf: 100 Jahre Sattel-Denfeld", Heimatmuseum

2020, Feier 100 Jahre DJK