Standort: Kirdorfer Strasse / Ecke Obere Brendelstrasse

Ein rotes Sandsteinkreuz, umgeben von einem Metallgitter, auf einem Sandsteinsockel stehend, der mit Natursteinen eingefasst ist.
Höhe 280 cm, Breite 110 cm. Dieses Kreuz stand als südlichstes Wegekreuz kurz vor dem Ende der Kirdorfer Gemarkung.

Inschrift: Mir aber sei es ferne, mich zu rühmen außer in dem Kreuz unseres Herrn Jesus Christus, durch welchen mir die Welt gekreuzigt ist, und ich der Welt. (Galater)

Die Stiftungsinschrift ging bei einer Sanierung verloren.

Ursprünglich soll an dieser Stelle ein Kreuz vom Kloster Engelthal gestanden haben

Hauptmenü











Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Werden Sie mit Mitglied im Museumsverein.

Termine

23. + 24.9.2017, IKF-Kelterfest, Bachstraße/Brunnen

26.10.2017, 20:00 Uhr, Forschertreffen über das Thema Sattelfabrik Denfeld, Museum

28.10.2017, 19:00 Uhr, K i M (Kino im Museum), Museum

19.11.2017, 15:00 Uhr, Literaturcafé, Bücherei Am Schwesternhaus

25.11.2017, 19.00 Uhr, Musikalischer Babbelabend, Heimatmuseum

10.12.2017, 17:00 Uhr, "Sternstunde", Oratorium, Kirchenchor St. Johannes / Herz Jesu und Vokalensemble Liebfrauen, St. Johanneskirche

18.1.2018, 20:00 Uhr, Forschertreffen, Museum

1.3.2018, 20:00 Uhr, Forschertreffen, Museum

21.4.2018, Eröffnung der Ausstellung "Sattelfabrik Denfeld", Heimatmuseum

24.-26.5.2019, Feier 100 Jahre CV Heiterkeit

Juli 2019, 125 Jahre Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Kirdorf