Ähnlich wie die Erlöserkirche verfügt die 1913 eingeweihte evangelische Gedächtniskirche über Taufkapelle und Unterkirche. Zur Grundausstattung schenkte Kaiser Wilhelm II. der Gedächtniskirche die Kanzel, Altar, Taufstein, Kronleuchter und Abendmahlsgeräte aus dem 18. Jahrhundert. Sie stammen aus der Schlosskirche und wurden dort nicht mehr gebraucht, da zuvor die Erlöserkirche eingeweiht worden war und keine Gottesdienste mehr in der Schlosskirche gefeiert wurden.

Hauptmenü











Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Werden Sie mit Mitglied im Museumsverein.

Termine

27.10.2018, 19:00 Uhr, "Lustige Büttenreden und Amüsantes aus dem ältesten Protokollbuch der Heiterkeit", Kulturnacht, Museum

8.11.2018, 20:00 Uhr, Forschertreffen, Museum

17.11.2018, 19:00 Uhr, Heiterer musikalischer Babbelabend mit der Mundart-Band "Bachspatzen", Heimatmuseum

18.11.2018, 15:00 Uhr, Literaturcafé in der Bücherei am Schwesternhaus

20.12.2018, 20:00 Uhr, Forschertreffen, Museum

3.3.2019, Abschluss der Ausstellung "99 + 1 Jahr Heiterkeit", Heimatmuseum

März, 2019, Mitgliederversammlung des Heimatmuseums mit Vortrag "Sattel-Denfeld" von Inga Köhler, Schwesternhaus

27.4.2019, Eröffnung der Ausstellung "125 Jahre Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Kirdorf", Museum

24.-26.5.2019, Feier 100 Jahre CV Heiterkeit

30.6.2019, Abschluss der Ausstellung "125 Jahre Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Kirdorf", Heimatmuseum

10.8.2019, Eröffnung der Ausstellung "Qualität made in Kirdorf: 100 Jahre Sattel-Denfeld", Museum

Ostern 2020, Abschluss der Ausstellung "Qualität made in Kirdorf: 100 Jahre Sattel-Denfeld", Heimatmuseum

2020, Feier 100 Jahre DJK